HOMEIndex_DE.html
PRODUKTEProducts_DE.html
BERATUNGServices_DE.html
ÜBER MICHAboutMe_DE.html
IMPRESSUMImpressum.html
 

State Diagram Editor forMAC

Template-basierte Codegenerierung für beliebige Zielsprachen

Das Qualität des erzeugten Codes für ein Zielsystem aus einem Modell ist ausschlaggebend für die Akzeptanz eines Werkzeugs. Heterogene Anforderungen in unterschiedlichen Einsatzumgebungen machen eine allgemeingültige Lösung schwierig bis unmöglich.
In diesem Werkzeug wurde deshalb ein anderer Ansatz gewählt: Dir Codegenerierung wird durch Templates gesteuert, die neben den invarianten Bestandteilen Meta-Sparachelemente enthalten, mit denen auf die diversen Aspekte des unterliegnden Modells zugegriffen werden kann.
Der Benutzer kann Templates entsprechend den Anforderungen seiner Zielumgebung anpassen. Während das Erstellen eines neuen Templates für ein abweichendes Programmierparadigma eine recht komplexe Aufgabe ist, ist das Anpassen eines existerenden Templates an einen anderen Sprachdialekt oder an firmeninterne Codierstandards eine Routineaufgabe.
Das Standardpaket enthält ein Template für C-Code Generierung unter Verwendung von Switch Statements. Andere Templates können gesondert erworben werden oder auch nach Kundenanforderungen neu entwickelt werden.
Eigene Kundenentwicklungen sind mittels des mitgelieferten Editors und der Dokumentation der Metasprache ebenfalls möglich.

Für die Modifkation des erzeugten Codes durch den Kunden wird das FileMerge Programm aus des Standardentwicklungsumgebung verwendet. Indem der unmodifizerte Code des vorhergehenden Modells  als gemeinsame Vorläuferversion verwendet wird ist es möglich, die Änderungen des erzeugten Codes durch den Benutzer mit den aus der  Änderung des Modells entstandenen Abweichungen des generierten Codes zu kombinieren. Hierbei sind nur minimale Benutzereingriffe notwendig.



Zurückblättern   Zurück zur Übersicht    Weiterblättern